Kult-Kicker-Podcast Folge 15 Stefan Wessels

Die sportliche Reise für Stefan Wessels begann in der Provinz, im beschaulichen Emsland. Sein großes Vorbild als Torwart war Sepp Maier. Und plötzlich rufen ausgerechnet die Bayern bei Wessels an…zwar spielte er zunächst bei den Amateuren, aber trotzdem hatte er auf einmal Kontakt mit seinem Torwartidol.

Ein einschneidendes Erlebnis. Wenig später durfte er bei den Profis ran. Allerdings war sein erster Profieinsatz auch für ihn eine große Überraschung. Die Nachricht erreichte ihn auf dem elterlichen Sofa. Sein erstes Profi-Spiel war dann in der Champions-League in Glasgow. Kann man so machen…Später wollte er aber bei den Bayern nicht nur noch hinter Oliver Kahn die Nummer Zwei bleiben. Für ihn ging es also zum 1.FC Köln. Nach einigen Verletzungen und zu vielen Trainern ging seine Reise dann über Everton in die Premiere League, nach Osnabrück, zum FC Basel in die Schweiz und zum Odense BK in die erste dänische Liga. Zwischendurch hatte er nicht so tolle Zeiten als arbeitsloser Fußballer. Aber auch damit wurde er fertig. Eine spannende Karriere von einem immer sich reflektierenden Fußballprofi. Seit einigen Jahren ist er Torwarttrainer beim DFB-Nachwuchs und kümmert sich dazu  in der heimischen Osnabrücker Ballschule um Kinder und bringt ihnen den Spaß an der Bewegung mit dem Ball näher. Im Podcast beschreibt er seine Gedanken über den Torwartnachwuchs in Deutschland, seine Top 3 zwischen den Pfosten und seine weiteren fußballerischen Träume.

Das komplette Gespräch gibt es hier zum Download. Viel Spaß!

Check Also

Kult-Kicker-Podcast spezial Folge 10 – Promis und Fußball: Andreas Pietschmann, Schauspieler

Andreas Pietschmann ist für Fußballfilme wahrlich prädestiniert, schließlich wäre er fast Fußball-Profi geworden. Schon in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.