Kult-Kicker-Podcast spezial Folge 23 – Promis & Fußball: Manfred Oldenburg,  Autor und Regisseur

Der 17.Mai 2024 soll der so genannte „Coming Out Day“ sein. An diesem Tag, dem internationalen Tag gegen Homophobie, soll nun ein erstes Angebot an Spieler und Funktionäre sein, sich zu outen oder sich zumindest zu positionieren. Vor allem im Profifussball ist Homosexualität noch weiterhin ein Tabuthema. Der Autor und Regisseur Manfred Oldenburg hat dazu einen Film gemacht: „Das letzte Tabu“! Es gibt weltweit ca. 500.000 aktive Fussballprofis, aber gerade mal 10 Männer haben sich zum Schwulsein bekannt. Warum das so ist, das wollte Manfred Oldenburg herausbekommen.

In dieser Podcast-Folge erzählt der Autor über die schwierigen Bedingungen, diesen Film überhaupt machen zu können, wie oft er inhaltlich gegen die Wand gelaufen ist und er versucht zu ergründen, ob es irgendwann besser werden kann. Aus einem geplanten Interview über einen Film und über Homosexualität im Profifussball wurde ein eindrucksvolles Gespräch. Diese Hörempfehlung ist kombiniert mit einer absoluten Sehempfehlung des Films „Das letzte Tabu“, zu sehen bei Amazon Prime Video und am 11. Juni im ZDF.

Das ganze Gespräch gibt es hier zum Download.

Check Also

Kult-Kicker-Podcast Folge 61:  Marc Stein

Eine neue Folge der kleinen „Kult-Kicker“-Serie „Regionalliga-Tabellenführer auf dem Weg in die dritte Liga!“ beschäftigt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.