Kult-Kicker-Podcast Folge 45:  Hans Sarpei

Auf dem Platz und auch in der Kabine war er ein Original, einer der Spaß vermittelte, aber auch einer, der immer eine eigene Meinung hatte! Heute hat Hans Sarpei eine klare Haltung zum deutschen Fußball und den Problemen im Trainingsbetrieb, warum es gefühlt weniger afrikanische Profis in Deutschland gibt und zum fußballerischen Nachwuchs in Deutschland. Gesellschaftliche Phänome erkennt Sarpei auch in seinen Fußball-Ferien-Camps mit den Kindern. Lieber diskutieren als rennen… Außerdem bezieht der gebürtige Ghanaer Stellung zu wichtigen Positionen und Funktionen in den Bundesligavereinen. So fehlen laut ihm an wichtigen Stellen in den Klubs Menschen mit Migrationshintergrund. Ein klarer Appell an die Bundesligaklubs!

Zudem hat Hans Sarpei ein neues Projekt! Der ehemalige Bundesligaprofi trainiert Amateurklubs! Jeder Fußballverrückte mit Hang zu guter Unterhaltung kann sich dieses wunderbare Zusammensein anschauen! Und zwar auf seinem eigenen YouTube-Kanal: Sarpei Football! Immer am Donnerstagabend kann man die neue Folge vom selbsternannten „Ultimate Soccer Coach“ abrufen. Und eines ist sowohl in der Bundesliga wie auch in der Kreisliga beim Fußball das wichtigste: die Kabine! Unbedingt mal reinschauen!

Eine Podcast-Folge mit hoher Unterhaltung, aber auch mit Aussagen, die zum Nachdenken anregen, den Download gibt es hier.

Check Also

Kult-Kicker-Podcast Folge 55: Erik Thommy

Der Super Bowl ist schon wieder Geschichte, die Feierlichkeiten in Kansas City beendet. Jetzt stehen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.