Knochenmark-Transplantation bei Alex Alves (Artikel auf fussball.de)

Alex Alves, ehemaliger Star von Hertha BSC Berlin, ist Medienberichten zufolge an Leukämie erkrankt. Er musste sich in einem Krankenhaus im Bundesstaat Sao Paulo einer Knochenmark-Transplantation unterziehen. Einer seiner Brüder soll der Spender sein. Die zuvor durchgeführte Chemotheraphie ist erfolglos verlaufen.

Alves leidet bereits seit vier Jahren an der Krebs-Krankheit. Die tragische Geschichte kam durch die Operation nun an die Öffentlichkeit. Aus Scham soll Alves die Krankheit zuvor verschwiegen haben, kann nun aber auf die Unterstützung seiner Familie, Freunde und der brasilianischen Öffentlichkeit zählen.

Hier geht es zum kompletten Artikel

Alle News zu Alex Alves auf kult-kicker.de

Check Also

Alex Alves hat Leukämie (Artikel auf n-tv.de)

Vier Jahre lang verheimlicht der brasilianische Ex-Fußballstar Alex Alves, dass er an Leukämie erkrankt ist. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *